Berufsfeuerwehr Wien/Katastrophenschutz "MA 68" auf der Donau 25.11.2016

Teilnehmer:

Im Rahmen einer Übung mit Teilnehmern aus verschiedenen Bundesländern Österreichs unter der Leitung der Gewässeraufsicht und Feuerwehr Wien nahm auch die Firma Schucu teil.

 

Ziel:

Die Übung bestand einerseits darin, Erfahrung einer ca. 650 m langen Festkörpersperre zu sammeln. Zum anderen sollte der Umgang mit neu beschafften Gewässermatten von Schucu und Ölsaugsperrgurten als Alternative zu Festkörpersperren auszuprobieren.

 

Ergebnis:

Als sofortiges Ergebnis setzt die Feuerwehr Wien die Schucu Gewässermatte bei Ölunfällen auf der Donau bei Öl auf Wasser unter 1000 l generell ein. Damit wird die Trinkwasserversorgung von Bratislava gesichert und der Reinigungsaufwand der davor liegenden Schleusen beschleunigt. Die Werkstattmatten werden statt Ölauffangwannen bei den Fahrzeugen mitgeführt.

THW Bundesschule Hoya: Berufsfeuerwehr Bremen und THW Ölwehren - Hydrauliköl in Strömung gebunden!

Am 29.09.2016 ab 19.00 Uhr fand die Veranstaltung in der THW Bundesschule Hoya statt, die gleichzeitig Veranstalter war zusammen mit der Feuerwehr Hoya und der Firma Schucu. Teilnehmer kamen auch von der BFW Bremen und dem Umweltsenat.

Das vorliegende Video zeigt, wie die Schucu Matte in der Strömung mit v>> 0,35 m/s über einen Hydraulikfleck bewegt wrid und ihn vollständig aufnimmt.

Bild 1: Wesentlich größerer Materialbedarf bei rotem Standardmaterial als beim Schucu Ölbinder. Bild 2: Große Haltekraft Ölsperrgürtel, der beim Herausheben kein Öl verliert. Bild 3: die Gewässermatte vor Aufnahme von Hydrauliköl auf Wasser und aus der Strömung!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schucu GmbH, intelligente Ölbindemittel!